Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Patientenlagerung

(Weitergeleitet von Lagerung)

1 Definition

Als Patientenlagerung bezeichnet man die unterschiedlichen Körperpositionen, in welche ein Patient gelagert werden kann. Je nach Operation, Intervention oder Intention sind unterschiedliche Lagerungen notwendig. Die Patientenlagerung ist sowohl im Rahmen von diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen als auch im Bereich der Krankenpflege von Bedeutung.

2 Lagerungen und Indikationen

3 Ziele der Patientenlagerung

Eine optimale Lagerung schafft gute Zugangsmöglichkeiten für den jeweiligen Eingriff bzw. die jeweilige Operation und gleichzeitig bestmögliche Beatmungsvoraussetzungen.

Durch die richtige Lagerung werden Druckschädigungen der aufliegenden Gewebe und postoperative Gliederschmerzen durch eine unphysiologische Körperlage vermieden. Weitere Ziele sind das Trockenliegen während des Eingriffs (v.a. bei Harninkontinenz, Schwitzen) und Sicherheit für den narkotisierten Patienten durch eine effektive Sturzprophylaxe.

Im Bereich der Pflege verhindert die richtige Lagerung das Auftreten von Dekubitalulzera oder Kontrakturen - vor allem bei längerer Bettlägerigkeit des Patienten.

4 Komplikationen

Aufgrund der Muskelrelaxation fehlen dem Patienten während einer Operation die Schutzreflexe, der Muskeltonus ist vermindert oder nicht vorhanden. Hieraus ergibt sich eine erhöhte Verletzungsgefahr, insbesondere für Gelenkluxationen, Nerven- und Plexusverletzungen sowie Druckgeschwüre.

5 Lagerungshilfen

Lagerungshilfen dienen der gezielten Reduzierung des Auflagedruckes und sind innerhalb der Dekubitusprophylaxe unentbehrlich. Zu ihnen zählen u.a.:

Tags:

Fachgebiete: Chirurgie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (4.45 ø)

31.327 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: