Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Krebspatient

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

1 Definition

Ein Krebspatient ist ein Patient, der an einer malignen Tumorerkankung leidet.

2 Hintergrund

Die Diagnose "Krebs" wird von vielen Menschen mit Unheilbarkeit und massiv eingeschränkter Lebenserwartung assoziiert. Die psychologischen und sozialen Effekte dieser Diagnose rechtfertigen daher die Abgrenzung des Krebspatienten von einem "normalen" Patienten. Mit den besonderen psychischen Situation von Krebspatienten beschäftigt sich die Psychoonkologie.

Tags: ,

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (2 ø)
Teilen

141 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: