Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Intraepitheliale Lymphozyten

1 Definition

Intraepitheliale Lymphozyten, kurz IEL, sind Lymphozyten, die sich innerhalb der Epithelschicht der Darmmukosa befinden. Ihre genaue Funktion ist unbekannt. Es wird jedoch vermutet, dass diese Zellpopulation an der Initiierung der Immunabwehr beteiligt ist.

2 Klinik

Intraepitheliale Lymphozyten sind ein Parameter, der in die Marsh-Klassifikation eingeht.

Fachgebiete: Histologie, Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)
Teilen

571 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: