Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Insuffizienz

von lateinisch: in-sufficere - nicht ausreichen
Englisch: insufficiency, failure

1 Definition

Insuffizienz ist der medizinische Fachbegriff für die - meist durch pathologische Veränderungen - eingeschränkte Funktionsfähigkeit bzw. unzureichende Leistung einer Körperfunktion, eines Organs oder eines Organsystems.

2 Beispiele

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

15 Wertungen (3.13 ø)
Teilen

58.283 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: