Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Hyperlexie

Englisch: hyperlexia

Hyperlexie ist ein bei Kindern auftretendes Syndrom, das ein mögliches Anzeichen für Autismus ist. Die betroffenen Kinder beginnen weit vor der normalen Entwicklung zu lesen und sind stark von Buchstaben und Zahlen fasziniert.

Trotz Ihrer bemerkenswerten Fähigkeiten im mechanischen Umgang mit der Sprache (Rückwärtslesen, ausgeprägtes Sprachgedächtnis (Echolalie), schnelle Buchstaben- und Silbenzählung) fehlt Kindern mit Hyperlexie das "inhaltliche" Sprachgefühl. Sie erkennen nicht die Bedeutung der von Ihnen gesprochenen Worte und Sätze und haben daher oft Schwierigkeiten im normalen sozialen Umgang mit anderen Menschen.

Fachgebiete: Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2.86 ø)
Teilen

9.111 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: