Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hydroxylysin

1 Definition

Hydroxylysin ist eine im menschlichen Organismus vorkommende Aminosäure.

2 Chemie

Hydroxylysin ist eine basische Aminosäure. Die chemische Summenformel lautet:

  • C6H14N2O3

Bei Zimmertemperatur liegt die Säure als Feststoff vor. Der Schmelzpunkt liegt bei etwa 227 – 230 °C.

3 Biochemie

Hydroxylysin besitzt eine Besonderheit bezüglich ihrer Beteiligung am Aufbau von Polypeptiden: Ein Einbau in Proteinmoleküle während der Translation findet bei Hydroxylysin nicht statt. Vielmehr wird zunächst Lysin in die Polypeptidkette eingefügt, ehe diese Aminosäure im Rahmen einer enzymgesteuerten posttranslationalen Modifikation zu Hydroxylysin oxidiert wird. Trotz dieser Besonderheit zählt Letztere zu den proteinogenen Aminosäuren.

4 Natürliches Vorkommen

Die proteinogene Aminosäure ist Bestandteil einiger Glykoproteine. Des Weiteren ist sie in allen Arten Kollagen enthalten, die in menschlichen und tierischen Organismen zu finden sind. Auch in einigen Bakterienstämmen konnte Hydroxylysin identifiziert werden. Im Kollagen dient es der Quervernetzung einzelner Filamente und wirkt damit stabilisierend.

5 Medizinischen Bedeutung

Liegt ein Mangel an Hydroxylysin vor, sind verschiedene Formen von Bindegewebsschwäche die Folge. Die Stabilität des Kollagens lässt nach, da die Quervernetzung nicht mehr effektiv erfolgen kann. Liegt nur extrem wenig Hydroxylysin vor oder fehlt dieses völlig, ist das nicht mit dem Leben vereinbar. Hydroxylysin wird beim physiologischen Kollagenabbau im Knochen freigesetzt und über die Nieren ausgeschieden. Ein krankhafter Metabolismus von Kollagen kann so über einen erhöhten Spiegel der Aminosäure im Urin nachgewiesen werden.

Fachgebiete: Biochemie

Ich habe dazu eine Frage! Wenn einer meiner Patienten einen Hydroxylysinmangel hat, wie kann dieser behoben werden? Therapie? Vielen Dank für die Hilfe
#1 am 06.02.2017 von Bianca Stolz (Heilpraktikerin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

3.015 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: