Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Goniotomie

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

1 Definition

Die Goniotomie ist ein augenärztlicher Eingriff, der zur Senkung des Augeninnendrucks im Rahmen der Therapie des Glaukoms durchgeführt wird.

2 Vorgehen

Bei der Goniotomie wird unter dem Gonioskop der Kammerwinkel von innen her unter Sichtkontakt aufgeschnitten. Der Eingriff ist nur bei transparenter, ungetrübter Cornea möglich.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

7 Wertungen (3.57 ø)

3.125 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: