Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Golgi-Mazzoni-Körperchen

nach den italienischen Naturwissenschaftlern Camillo Golgi (1843-1926) und Vittorio Mazzoni (1880-1940)
Englisch: Golgi-Mazzoni corpuscle

Definition

Golgi-Mazzoni-Körperchen sind Mechanorezeptoren, die im Subkutangewebe der Finger und des Genitalbereichs vorkommen. Sie gehören wie die Vater-Pacini-Körperchen zu den schnell adaptierenden Vibrationsrezeptoren (PC-Rezeptor).

nicht verwechseln mit: Golgi-Sehnenorgan

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

752 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: