Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Gerinnungskaskade

Synonyme: Koagulationskaskade
Englisch: coagulation cascade

Definition

Als Gerinnungskaskade bezeichnet man die kaskadenartige proteolytische Aktivierung der Gerinnungsfaktoren innerhalb der plasmatischen Gerinnung (siehe auch: sekundäre Hämostase).

Es werden zwei unterschiedliche Wege der Aktivierung unterschieden, die intrinsische und die extrinsische Aktivierung.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Klicken Sie hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

25 Wertungen (1.68 ø)
Teilen

31.917 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 43.943 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH