Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: ZNS (8)

FlexiQuizzes: ZNS
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
1. Eine Elektrostimulation des Nervus vagus im Halsbereich wird therapeutisch bei bestimmten Epilepsieformen eingesetzt. Welche Nervenfaserart ist dort in diesem Nerv am häufigsten?
präganglionäre parasympathische Axone
postganglionäre parasympathische Axone
speziell viszeromotorische Axone
somatomotorische Axone
viszerosensorische Axone
2. Der N. laryngeus inferior (recurrens) steht bei seinem Verlauf zum Kehlkopf in topographisch für Operationen wichtiger Beziehung zu:
V. jugularis interna
(Ästen der) A. thyroidea inferior
Lobus pyramidalis der Schilddrüse
Eminentia laryngea
Cartilago arytenoidea
3. Welche Aussage zum Fasciculus gracilis trifft zu?
Er befindet sich im Seitenstrang des Rückenmarks.
Er setzt sich aus Nervenfasern von Spinalganglienneuronen zusammen.
Er leitet Erregungen von Exterozeptoren der oberen Körperhälfte.
Er leitet die Sinnesmodalität Temperatur.
Er besteht aus gekreuzten Nervenfasern.
4. Ein Patient leidet unter einer beidseitigen Thermanästhesie und Analgesie auf Höhe der Dermatome C6 und C7. In weiter cranial und caudal gelegenen Abschnitten sind keine Störungen festzustellen. Welche Struktur des ZNS ist am wahrscheinlichsten geschädigt?
Commissura alba in derselben Segmenthöhe
beide Fasciculi cuneati in derselben Segmenthöhe
beide Fasciculi graciles in derselben Segmenthöhe
beide Seitenstränge in derselben Segmenthöhe
Decussatio lemnisci medialis
5. Welcher Hirnnerv tritt zwischen der unteren Olive und der Pyramide aus dem Hirnstamm aus?
N. abducens
N. hypoglossus
N. glossopharyngeus
N. vagus
N. accessorius

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: ZNS
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

2.530 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: