Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Stoffwechsel (20)

FlexiQuizzes: Stoffwechsel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
1. Die Leber spielt eine zentrale Rolle bei der Homöostase der Blutglucosekonzentration. Welcher hormongesteuerte Regulationsmechanismus unterstützt am ehesten die Energieversorgung des Muskels bei länger andauernder körperlicher Aktivität?
Induktion der hepatischen Glucokinase (Hexokinase IV)
Stimulierung der hepatischen Gluconeogenese aus Lactat durch Glucagon
Repression der Glucose-6-phosphatase in der Leber
Induktion von GLUT4 und Hexokinase II im Fettgewebe
Hemmung der hormonsensitiven Triglycerid-Lipase
2. Ein Anstieg der Glucose-Konzentration im Blutplasma bewirkt an einer B-Zelle der Langerhans-Inseln über mehrere Schritte eine vermehrte Ausschüttung von Insulin. Einer dieser Schritte ist typischerweise:
Hemmung des GLUT2 (Glucosetransporter 2) in ihrer Zellmembran
Hemmung der Glykolyse in ihrem Zytoplasma
Öffnung ATP-abhängiger K+-Kanäle in ihrer Zellmembran
Hyperpolarisation ihrer Zellmembran
Öffnung spannungsabhängiger Ca2+-Kanäle in ihrer Zellmembran
3. Bei einem Patienten wird erstmalig ein Diabetes mellitus Typ 1 diagnostiziert. Welches/welcher der folgenden Symptome/Befunde spricht am ehesten für diese Erkrankung?
Cheyne-Stokes-Atmung
Hypolipoproteinämie
nichtrespiratorische Alkalose
osmotische Diurese
vermindertes Durstgefühl
4. Welche Aussage zur Hautinnervation des Beines trifft zu?
Der N. saphenus innerviert die Haut der Ferse.
Der N. cutaneus femoris posterior enthält Fasern aus den Rückenmarkssegmenten L1-L3.
Der Endast des N. suralis ist der N. cutaneus dorsalis lateralis pedis.
Die Haut des lateralen Oberschenkels wird durch Äste des N. femoralis innerviert.
Der N. fibularis profundus versorgt die Haut des medialen Fußrandes.
5. Die Zapfen der Retina antworten auf Belichtung mit
Bildung von Aktionspotentialen
Depolarisation
Öffnung spannungsgesteuerter Ca2+-Kanäle in ihrer Zellmembran
vergrößerter Na+-Permeabilität ihrer Zellmembran
verminderter Transmitter-Freisetzung

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Stoffwechsel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.289 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: