Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Stoffwechsel (18)

FlexiQuizzes: Stoffwechsel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
1. Cholesterin (Cholesterol)
enthält 30 C-Atome
ist als Bestandteil der Zellmembranen typischerweise mit Fettsäuren verestert
ist Ausgangssubstanz für die Synthese von primären Gallensäuren
wird hauptsächlich in den Mitochondrien aus HMG-CoA synthetisiert
wird vor allem durch HDL (high density lipoproteins) von der Leber zu den extrahepatischen Geweben transportiert
2. Chylomikronen
nehmen von HDL (high density lipoproteins) das Apolipoprotein C-II auf
sind das Lipoprotein mit der höchsten Dichte
tragen mehr Apolipoprotein B100 als B48 auf ihrer Oberfläche
werden bei Nahrungsmangel auch von der Leber gebildet
werden durch das Enzym LCAT von Lipiden entladen
3. Welches Intermediat des Fettabbaus wird typischerweise durch einen Transporter der inneren Mitochondrienmembran in die Mitochondrien-Matrix transportiert?
Acylcarnitin
Acyl-CoA
Monoacylglycerin
Diacylglycerin
Triacylglycerin
4. Bei einem Patienten mit homozygoter familiärer Hypercholesterinämie wird eine LDL-Apherese durchgeführt: 2 Stunden lang fließt Blut des Patienten mit einem Volumenstrom (Volumenstromstärke) von 100 mL/min durch eine Maschine. Innerhalb der Maschine werden vom hindurchströmenden Blutplasma 3/4 vorübergehend abgetrennt und durch Adsorbersäulen geleitet. Der Patient hat ein Gesamtblutvolumen von 6 L (mit einem Volumenanteil des Blut-plasmas von 60 %). Dem Wievielfachen des Blutplasmas des Patienten entspricht das in den zwei Stunden durch die Adsorbersäulen geleitete Blutplasma?
dem 0,75fachen
dem 1,5fachen
dem 3fachen
dem 6fachen
dem 12fachen
5. Bei längerer Nahrungskarenz stellt sich der Energiestoffwechsel des Gehirns um, so dass zunehmend Ketonkörper verwertet werden. Die Aktivität welches Ketonkörper-metabolisierenden Enzyms nimmt dabei typischerweise zu?
Acetyl-CoA-Carboxylase
3-Oxosäure-CoA-Transferase (Succinyl-CoA-Acetacetat-CoA-Transferase)
Pyruvat-Kinase
Transketolase
zytosolische β-Hydroxy-β-methylglutaryl-CoA-Reduktase (HMG-CoA-Reduktase)

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Stoffwechsel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

1.703 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: