Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Rheumatologie (34)

FlexiQuizzes: Rheumatologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36
1. Welcher Muskel ist nicht an der Innenrotation im Hüftgelenk beteiligt?
M. gluteus medius
M. gluteus minimus
M. gluteus maximus
M. tensor fasciae latae
M. adductor magnus
2. Ein Bandscheibenvorfall ist eine häufige Ursache für neurologische Störungen im Bereich der unteren Extremität.

Beim Prolaps eines Discus intervertebralis mit Schädigung der Spinalnervenwurzeln L5 ist mit welcher neurologischen Störung am wahrscheinlichsten zu rechnen?
Schmerzen in der Leistenregion
Lähmung der Adduktoren
Abschwächung des Patellarsehnenreflexes
Taubheitsgefühl auf der Medialseite des Unterschenkels
Schwäche der Dorsalextension der Großzehe
3. Calmodulin ist ein intrazelluläres Ca2+-bindendes Protein.Der Calcium-Calmodulin-Komplex
aktiviert in der glatten Muskulatur die Myosin-leichte-Ketten-Kinase (MLCK)
besitzt GTPase-Aktivität
enthält 1 Ca2+-Ion pro Calmodulin-Molekül
enthält 4 Protein-Monomere
hemmt im Skelettmuskel die (Glykogen-)Phosphorylase-Kinase
4. Creatin
entsteht in der Niere aus Creatinin
ist integraler Bestandteil der inneren Mitochondrienmembran
wird als Creatinphosphat vor allem in der Leber gespeichert
wird durch Methylierung aus Guanidinoacetat gebildet
wird hauptsächlich in Keratinozyten gebildet
5. Welche Aussage zu den Immunglobulinen der Klasse M (IgM) im Blutplasma trifft im Allgemeinen zu?
Mehr als die Hälfte der Immunglobuline im Blutplasma sind IgM.
Sie besitzen ein J-Peptid (joining peptide).
Sie enthalten eine sekretorische Komponente.
Sie sind trimere Immunglobuline.
Sie werden in 4 Subklassen unterteilt.

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Rheumatologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.000 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: