Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Pneumologie (6)

FlexiQuizzes Pneumologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1. Das CFTR-Protein fungiert als Cl-Kanal. Bei einem Patienten ist aufgrund einer Genmutation die Expression von funktionsfähigem CFTR-Protein in der Zellmembran von Pankreasepithelzellen stark vermindert (Mukoviszidose).

Welche der folgenden Veränderungen ist dadurch am wahrscheinlichsten zu erwarten
vermehrte Bildung von primärem Pankreassaft in den Azini
vermehrter transepithelialer Transport von Na+ in die Pankreasgänge
vermehrter Transport von Cl über die luminale Membran der Pankreasgangzellen
verminderter Transport über den HCO3/Cl-Antiporter an der luminalen Membran der Pankreasgangzellen
verminderte zytosolische HCO3-Konzentration in den Pankreasgangzellen
2. Für eine ungestörte Lungentätigkeit ist unter anderem wichtig, dass die im Lungen-Interstitium vorhandene, den Blutkapillaren entstammende Gewebsflüssigkeit nicht ungehindert in den Luftraum der Alveolen eindringt. Die wichtigste Barriere gegen dieses Eindringen wird gebildet
vom einschichtigen hochprismatischen Epithel
vom Surfactant
von den Zonulae occludentes zwischen Alveolarepithelzellen
von der Basalmembran des Alveolarepithels
von der mukoziliären Clearance
3. Für das Überleben eines Frühgeborenen ist das Vorhandensein von Surfactant in der Lunge eine wichtige Voraussetzung. Für die Bildung dieser Substanz sind hauptsächlich verantwortlich
Epithelzellen der Bronchien
alle Epithelzellen der Bronchioli
Typ-I-Pneumozyten
Typ-II-Pneumozyten
Mastzellen
4. Die A. pulmonalis dextra liegt im Regelfall
dorsal der Aorta ascendens
ventral der V. cava superior
kranial des Bogens der V. azygos
kaudal der Vv. pulmonales dextrae
dorsal des Bronchus principalis dexter
5. Bei einem 53-jährigen Mann wächst von der linken Lungenspitze ein ausgedehnter bösartiger Tumor in die Nachbarschaft.

Welche der folgenden Strukturen dürfte mit geringster Wahrscheinlichkeit vom Tumor erreicht werden?
Plexus brachialis
N. laryngeus recurrens
Ganglion cervicale superius
Ganglion cervicothoracicum (Ganglion stellatum)
N. phrenicus

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes Pneumologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.293 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: