Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Pneumologie (24)

FlexiQuizzes Pneumologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1. Zur Bestimmung des Residualvolumens der Lunge eignet sich als Indikatorgas (wegen des geringen Übertritts ins Blut) am besten
Helium
Kohlendioxid
Kohlenmonoxid
Sauerstoff
Stickstoffmonoxid
2. Bei der Beatmung eines 38-jährigen Patienten wird die Atemfrequenz von 20 min-1 auf 15 min-1 gesenkt und gleichzeitig das Atemzugvolumen von 0,45 L auf 0,60 L erhöht. Welche der Messgrößen steigt durch diese Veränderungen am wahrscheinlichsten an?
das Atemzeitvolumen
der alveoläre CO2-Partialdruck
der arterielle CO2-Partialdruck
die alveoläre Ventilation
die Totraumventilation
3. Welche Aussage zum Strömungswiderstand der Atemwege trifft am wahrscheinlichsten zu?
Er ist am Ende einer forcierten tiefen Exspiration höher als zu Beginn.
Er wird durch Adrenalin erhöht.
Er wird durch Aktivierung efferenter parasympathischer Nervenfasern erniedrigt.
Er wird durch Leukotrien LTC4 erniedrigt.
Er wird durch Stimulation von β2-adrenergen Rezeptoren erhöht.
4. Bei einer hereditär bedingten Form des Lungenemphysems kann ein durch den genetischen Defekt verändertes Protein nicht mehr an das Blut abgegeben werden. Der Funktionsausfall des Proteins führt u.a. zu einer Zerstörung der Lungenalveolen. Die Schädigung des Lungengewebes wird durch Rauchen noch gefördert, da die Oxidantien des Zigarettenrauchs das gesuchte Protein inaktivieren. Um welches Protein handelt es sich?
α1-Antiprotease (α1-Antitrypsin)
Elastase
Elastin
Fibrillin
Kathepsin C
5. Die Lungenfunktionsprüfung bei einem Ausdauersportler ergibt folgende Werte:
Vitalkapazität: 8,0 L
Inspirationskapazität: 5,0 L
funktionelle Residualkapazität: 5,0 L
Etwa wie groß ist das Residualvolumen des Sportlers?
1,0 L
1,5 L
2,0 L
2,5 L
3,0 L

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes Pneumologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.223 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: