Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Kardiologie (33)

FlexiQuizzes: Kardiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
1. Das Foramen ovale cordis
entwickelt sich aus dem Foramen primum (Ostium primum)
bildet während der Fetalzeit eine Verbindung (Shunt) zwischen rechtem und linkem Ventrikel
wird unmittelbar vor der Geburt durch einen Abfall des Blutdrucks im linken Vorhof funktionell geschlossen
wird postnatal durch das Septum primum (funktionell) verschlossen
liegt in der Pars membranacea des Kammerseptums
2. Bei einem Patienten wird zusätzlich zu einem akuten Herzinfarkt eine depressive Störung diagnostiziert. Wie wird dieser Sachverhalt korrekt bezeichnet?
Komorbidität
Konfundierung
Kontiguität
Psychologisierung
Somatisierung

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Kardiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.813 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: