Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Endokrinologie (21)

FlexiQuizzes: Endokrinologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32
1. Welche Aussage zu Freisetzung und Wirkung von Insulin trifft am wahrscheinlichsten zu?
Öffnung der ATP-sensitiven K+-Kanäle der pankreatischen B-Zellen bewirkt eine Insulin-Freisetzung.
Die Insulin-Freisetzung wird durch Hypokaliämie gesteigert.
Insulin steigert die K+-Aufnahme in die Skelettmuskelzellen.
Insulin vermindert den Einbau von GLUT4 in die Zellmembran der Skelettmuskelzellen.
Insulin vermindert die Aktivität der Na+/K+-ATPase.
2. Welche Aussage zum Insulin und seiner Wirkung trifft zu?
Der Insulinrezeptor hemmt über ein heterotrimeres G-Protein die Adenylatcyclase.
Insulin aktiviert den GLUT4-Transporter durch Phosphorylierung.
Insulin induziert die Bildung von Acetyl-CoA-Carboxylase und Fettsäuresynthase.
Insulin reprimiert die Bildung von Glucokinase, Phosphofructokinase und Pyruvatkinase.
Insulin wird als Proinsulin gespeichert und erst bei der Sekretion in die A- und B-Kette gespalten.
3. Welche Aussage über T3 (3,5,3’-Triiodthyronin) trifft zu?
Das im Blutplasma zirkulierende T3 liegt größtenteils in freier Form vor.
Das im Blutplasma zirkulierende T3 wird größtenteils in reverses T3 (rT3) umgewandelt.
Der größte Teil des extrathyroidalen T3 entsteht durch Deiodierung von T4.
Im Blutplasma ist die Gesamtkonzentration von T3 höher als die von T4 (Thyroxin).
T3 vermindert die Aktivität der Na+/K+-ATPase.
4. Welche Aussage zum Testosteron trifft zu?
Es ist Zwischenprodukt der Estrogen-Biosynthese.
Es wird in den Sertoli-Zellen des Hodens gebildet.
Im Blutplasma liegt es überwiegend in freier Form vor.
Im Ovar kann es zu Progesteron umgewandelt werden.
Seine Reduktion zu Dihydrotestosteron ist ein Inaktivierungsschritt.
5. Bei der Hyperproinsulinämie kann das in den B-Zellen der Langerhans-Inseln gebildete Proinsulin nicht gespalten werden, sodass Proinsulin anstatt Insulin sezerniert wird.
Die Stoffwechselleistung welcher der genannten Zellorganellen der B-Zellen ist durch den zugrunde liegenden Defekt am wahrscheinlichsten eingeschränkt?
Endosom
Peroxisom
Lysosom
Golgi-Apparat
Coated vesicle

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Endokrinologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.374 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: