Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Endokrinologie (15)

FlexiQuizzes: Endokrinologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32
1. Eine Patientin mit bekanntem Diabetes mellitus wurde als Notfall in die Klinik eingeliefert. Das Labor ermittelte eine Glucose-Konzentration im Blut mit dem Zahlenwert 25. Der Arzt vermutete eine Unterzuckerung, weil er von einer Angabe in mg/dL ausging. Doch noch bevor er eine hochprozentige Glucose-Lösung injizierte, bemerkte er seinen Irrtum: Es handelte sich um eine Angabe in mmol je Liter. (Die ungefähre relative Atommasse von H ist 1, von C 12 und O 16.)

Rechnen Sie für Glucose die Angabe 25 mmol/L in die Angabe mg/dL um!
45 mg/dL
72 mg/dL
120 mg/dL
240 mg/dL
450 mg/dL
2. Der Abbau organischer Knochenmatrix bei der Knochenresorption erfolgt durch von Osteoklasten sezernierte Enzyme. Zu diesen Enzymen gehört typischerweise:
alkalische Phosphatase
Carbonat-Dehydratase (Carboanhydrase)
γ-Carboxylase
Cathepsin
Osteocalcin
3. Welche Aussage zum Cortisol trifft zu?
Es hemmt die Synthese bzw. Sekretion von ACTH (adrenocorticotropes Hormon).
Es ist ein Peptidhormon.
Es wird aus Aldosteron gebildet.
Es wird typischerweise im Nebennierenmark gebildet.
Es wird renal durch die 11-Hydroxysteroid-Dehydrogenase in das stärker wirksame Cortison umgewandelt.
4. Wegen einer chronisch-entzündlichen Erkrankung muss ein Patient mit hohen Dosen eines Glucocorticoidpräparats behandelt werden. Nach mehreren Wochen stellt die behandelnde Ärztin eine erhöhte Nüchtern-Glucose-Konzentration fest.

Welche allgemeine Stoffwechselwirkung von Cortisol ist für die Entwicklung einer Hyperglykämie verantwortlich?

Stimulation der
Gluconeogenese in der Leber
Glykogensynthese in der Leber
Glykolyse in der Leber
Liponeogenese im Fettgewebe
Proteinsynthese im Muskel

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Endokrinologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.200 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: