Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Angiologie (18)

FlexiQuizzes: Angiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
1. Welches der Proteine ist typischerweise ein direkter Hemmer der Fibrinolyse?
α2-Antiplasmin
(Plasma-)Kallikrein
Protein C
Protein S
Urokinase
2. Welches der folgenden Symptome tritt bei einer Schädigung von Teilen des Kleinhirns (z.B. durch einen Kleinhirninfarkt) am wahrscheinlichsten auf?
Ballismus
Ruhetremor
schlaffe Lähmung (Paralyse) der oberen Extremitäten
Störungen des Sprechens (Dysarthrie)
Störungen des Sprachverständnisses (sensorische Aphasie)
3. Eine Flüssigkeit strömt durch eine Röhre (z.B. Blut durch ein Blutgefäß). Nun wird bei gleich bleibender Druckdifferenz eine zweite, genau gleiche Röhre parallel geschaltet. Was gilt für die zwei Röhren gemeinsam im Vergleich zu einer Röhre allein?
Der Strömungswiderstand ist halb so groß.
Der Strömungswiderstand ist doppelt so groß.
Die mittlere Strömungsgeschwindigkeit ist halb so groß.
Die mittlere Strömungsgeschwindigkeit ist doppelt so groß.
Die Stromstärke (der Volumenstrom) ist gleich groß.
4. In welchem Blutgefäß hat der Druck nach dem Hinlegen im Vergleich zum ruhigen Stehen am stärksten abgenommen?
Aorta abdominalis
Aorta ascendens
Sinus sagittalis superior
Vena cava superior
Vena saphena par
5. Ein Anstieg des Blutdrucks in den herznahen Arterien des großen Kreislaufs führt regulatorisch am wahrscheinlichsten zur
Abnahme der Aktivität in efferenten kardialen vagalen Nervenfasern
Abnahme der Aktivität in efferenten kardialen sympathischen Nervenfasern
Zunahme der Herzfrequenz
Zunahme der renalen Renin-Freisetzung
Zunahme des totalen peripheren Kreislaufwiderstands

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Angiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.261 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: