Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Anatomie (145)

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
1. Welche Aussage ist falsch? Der M. levator veli palatini
hat seinen Ursprung an der Aponeurosis palatina
spannt und hebt das Gaumensegel
erweitert das Lumen der Ohrtrompete
wird vom N. glossopharyngeus und N. vagus innerviert
hebt die Uvula
2. Welche Aussage ist richtig?
Die Fortsätze radiärer Gliazellen induzieren Synaptogenese während der Entwicklung
Beim erwachsenen Menschen sind Astrozyten nicht mehr teilungsfähig
Während der tangentialen Migration entstehen überwiegend glutamaterge Neurone
Durch radiäre Migration gelangen inhibitorische GABAerge Neurone in die Großhirnrinde
Cajal-Retzius-Zellen sind entscheidend für die Schichtung der Großhirnrinde
3. Welche Aussage ist falsch?
Die A. cerebri media tritt in die Fossa (Cisterna) lateralis ein
Der basale und mediale Thalamus wird von Arterien versorgt, die aus der A. cerebri posterior hervorgehen
Die Aa. centralis anterolaterales sind Endäste der A. cerebri media
Die A. meningea media versorgt die Capsula interna
Die A. cerebri anterior ist ein Endast der A. carotis interna
4. Welche Aussage ist falsch?
Herring-Körper finden sich auch in der Pars intermedia der Glandula pituitaria
Pituizyten sind die Gliazellen der Pars nervosa der Glandula pituitaria
Der Sulcus hypothalamicus markiert die Grenze zwischen Hypothalamus und Thalamus
Die Adenohypophyse entwickelt sich aus der Rathke-Tasche
Die Neurohypophyse ist ein Speicherort für Oxytocin und Adiuretin (Vasopressin)
5. Welche Aussage zum Ohr ist richtig?
Der Steigbügel (Stapes) ist in das runde Fenster eingelassen
Der M. tensor tympani wird von einem Ast des N. facialis innerviert
Im Ganglion cochleare liegen die Zellkörper bipolarer Nervenzellen
Das häutige Labyrinth enthält die Perilymphe
Die Fasern des N. vestibularis stammen zu 95% von den inneren Haarzellen

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (5 ø)

1.413 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: