Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Anatomie (138)

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
1. Welche Aussage zur Retina ist falsch?
Die Retina besteht aus dem Stratum nervosum und dem Stratum pigmentosum
Stäbchen und Zapfen stellen das erste Neuron der Sehbahn dar
Melanopsin-haltige Ganglienzellen sind photosensitiv für blaues Licht
Das Stratum ganglionare der Netzhaut besteht aus bipolaren Neuronen
Die Amakrinzellen sind Interneurone der Netzhaut
2. Welche Aussage zum Nervus opticus ist falsch?
Er ist entwicklungsgeschichtlich ein Derivat des Diencephalons
Seine Axone projizieren unter anderem in den Nucleus suprachiasmaticus
Die ihn begleitende A. centralis retinae geht entwicklungsgeschichtlich aus der A. hyaloidea hervor
Sein Subarachnoidalraum kommuniziert mit den Liquorräumen des Gehirns
Seine Markscheiden werden von Schwann-Zellen gebildet
3. Welche der folgenden Aussagen ist richtig? Der M. buccinator wird motorisch versorgt durch Fasern aus dem
Ncl. ambiguus
Ncl. dorsalis nervi vagi
Ncl. nervi facialis
Ncl. motorius nervi trigemini
Ncl. solitarius
4. Welche Aussage zum Kleinhirn ist falsch?
Die inhibitorischen Stern-, Golgi- und Korbzellen werden durch die glutamatergen Synapsen der Parallelfasern erregt
Afferente und efferente Leitungsbahnen stehen in einem Verhältnis 40:1
Das Archicerebellum wird auch als Vestibulocerebellum bezeichnet
Im erwachsenen Zustand bleibt die für die ontogenetische Eversion des Kleinhirns wichtige Bergmann-Glia erhalten
Neurone der Kleinhirnkerne werden durch Moos- und Kletterfasern über Axonkollateralen gehemmt
5. Welche Aussage ist falsch?
Bei kongenitalen Missbildungen der Schilddrüse können Reste des Ductus thyreoglossus zur Bildung von Zysten und Fisteln führen
Unter Koniotomie versteht man eine Spaltung des Ligamentum cricothyreoideum
Eine fakultativ auftretende A. thyroidea ima kann unter anderem aus dem Aortenbogen entspringen
Das Schilddrüsenfollikelepithel wird während des aktiven Stadiums der Sekretbildung zweischichtig
In ca. 30% der Fälle geht vom Isthmus der Schilddrüse ein mehr oder wenig großer Lobus pyramidalis ab

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

1.130 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: