Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Erythrose

Englisch: erythrose
Summenformel: C4H8O4

Definition

Erythrose ist ein Monosaccharid mit vier Kohlenstoffatomen (Tetrose) und einer Aldehydgruppe am C1-Atom (Aldose); es weist folgende Formel auf:

  • H2COH-HCOH-HCOH-COH

Die Erythrose kann in wässriger Lösung unter Bildung eines Lactons als Fünferring (Furanose) vorliegen.

Das Molekül kommt in Form des Erythrose-4-Phosphates als Zwischenprodukt im Pentosephosphat-Zyklus vor.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)
Teilen

4.627 Aufrufe

userImage

A. Koenitz schreibt seit dem 31.01.2004 im Flexikon, hat bereits 189 neue Artikel publiziert und 305 Artikeldetails verbessert.

Autor werden

Das Flexikon enthält bereits 41.391 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH