Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Dukes-Klassifikation

nach Cuthbert E. Dukes (1890–1977), britischer Pathologe

1 Definition

Die Dukes-Klassifikation ist eine veraltete aber immer noch gebräuchliche Klassifikation zur Stadieneinteilung des Kolonkarzinoms.

2 Klassifikation

Die Einteilung in die verschiedenen Klassen wird durch die betroffenen Areale bzw. Ausweitungsstadien getroffen.

  • DUKES A: Mucosa (T1) + Submucosa (T2)
  • DUKES B: perikolisches perirektales Fettgewebe (T3-T4)
  • DUKES C: Lymphknotenmetastasen (N1-N2)
  • DUKES D: Fernmetastasen (M1)

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)
Teilen

2.039 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: