Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Darmrohr

1 Definition

Ein Darmrohr ist ein spezieller Katheter, der durch den After in den Darm eingeführt wird.

2 Indikationen

Darmrohre dienen der Verabreichung von Einläufen (z.B. Kontrastmitteleinlauf) und der Ableitung von Darmgasen.

Für diagnostische Zwecke wie z.B. bei einem Colon-Kontrastmitteleinlauf verwendet man in der Regel kurze und großlumige Darmrohre, während zur Darmreinigung längere Darmrohre zum Einsatz kommen.

3 Beschreibung

Darmrohre werden aus thermosensitivem, medizinisch geprüftem und implantationsgetestetem PVC hergestellt. Sie werden in unterschiedlichen Größen von Charrière 16 - 40 und in Längen von 20 - 40 cm angeboten und sind durch einen Farbcode oder durch den Aufdruck der Größe gekennzeichnet. Die glatte Oberfläche und die weiche gerundete Spitze ermöglichen ein einfaches Einführen bei weitgehender Schonung der Schleimhaut.

4 Formen

4.1 Normale Darmrohre

Einmaldarmrohre werden überwiegend aus PVC angeboten und sind steril verpackt. Sie werden in Durchmessern von Charrière 16 bis 40 und einer Länge von etwa 20 - 40 cm hergestellt. Sie haben eine verschlossene Spitze und zwei seitliche Augen. Für Säuglinge und Kleinkinder können auch Einmalkatheter als Darmrohrersatz verwendet werdet.

4.2 Ballondarmrohre

Die Ballondarmrohre entsprechen im Aufbau den Einmaldarmrohren, besitzen aber eine aufblasbare Silikonmanschette von etwa 5 cm.

5 Anwendung

Um Verletzungen des Darms und Schmerzen zu vermeiden, sollte das Darmrohr stets vorsichtig eingeführt werden. Beim Einführen kommt es gelegentlich zu einem unangenehmen bzw. leicht schmerzhaften Halt in der Sigmoidalflexur der durch geringes Zurückziehen des Darmrohres korrigiert werden kann.

Geringe Unterschiede im Durchmesser werden vom Patienten in der Regel kaum wahrgenommen. Die Einführtiefe und der gewählte Durchmesser ergibt sich aus der jeweiligen Indikation. Das tiefe Einführen erfordert die Geduld des Patienten und das Geschick des Anwenders.

6 Quelle

PflegeWiki

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)
Teilen

8.144 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: