Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Darmatonie

Englisch: intestinal atony

1 Definition

Als Darmatonie bezeichnet man den Tonusverlust (Atonie) der Darmmuskulatur in Folge einer neurologisch bedingten Darmlähmung (Darmparalyse).

2 Ätiolopathogenese

Ursache der Darmatonie sind

Die resultierende Peristaltikstörung verursacht eine verminderte Magen-Darm-Passage mit der Folge eines paralytischen Ileus.

3 Therapie

Die Therapie der Darmatonie erfolgt ursachenabhängig durch

  • Stimulation der Darmtätigkeit mittels
  • Einläufe

siehe auch Darm, Peristaltik, paralytischer Ileus

Fachgebiete: Innere Medizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (2.63 ø)
Teilen

40.824 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: