Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat

Handelsname: Chinosol
Synonyme: Kaliumhydroxychinolinsulfat u.a.

1 Definition

Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat stellt einen Wirkstoff aus der Gruppe der Antiseptika dar und wird zur Abtötung bzw. Wachstumshemmung von Krankheitserregern auf der Haut eingesetzt.

2 Indikationen

Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat ist zur Behandlung von bakteriellen Hautkrankheiten, infizierten Hautausschlägen, Wunden sowie zur Wundpflege indiziert. Darüber hinaus wird der Arzneistoff in klinischen Studien in Kombination mit Vitamin B12 im Rahmen der Therapie der Alzheimer-Demenz angewendet.

3 Darreichungsform

Das Arzneimittel wird als Antiseptikum extern auf der Haut appliziert. Bei der Behandlung der Azheimer-Demenz erfolgt eine orale Gabe in deutlich niedrigeren Dosierungen.

4 Wirkmechanismus

Der Wirkstoff bildet mit metallischen Bestandteilen von Enzymen unlösliche Komplexe und führt somit zum Funktionsverlust der Enzyme, wodurch die Bakterien abgetötet werden. Im Fall der Alzheimer-Demenz basiert die Wirkung auf Verbindungen mit Aluminium und Kupfer, die bei der Krankheit im Überschuss im Gehirn vorhanden sind. Dadurch wäre es theoretisch möglich, den Krankheitsverlauf zu verzögern oder gar zu verhindern.

5 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

6 Kontraindikationen

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel

Hallo Herr Salz, vielen Dank für den Hinweis! Der Artikel ist jetzt umbenannt und unter dem richtigen Namen zu finden. Viele Grüße
#2 am 03.06.2016 von Dr. Carina Hönscher
Dieser Artikel sollte statt unter Cholinol... wohl unter Chinolinol... eingetragen sein! (Grundsubstanz ist das 8-Hydroxychinolin.) Also genauer zum Beispiel 8-Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat, oder einfach nur Chinolinolsulfat-Kaliumsulfat.
#1 am 02.06.2016 von Dipl.-Math. Björn Salz (Nichtmedizinische Berufe)

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)
Teilen

2.421 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: