Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Biotechnologie

(Weitergeleitet von Biotechnologisch)

Synonyme: Biotechnik, Biotech

1 Definition

Unter dem Begriff Biotechnologie versteht man ein fächerübergreifendes Forschungs- und Tätigkeitsgebiet, welches sich mit der technischen Nutzbarmachung von biologischen Vorgängen (durch Enzyme, in Zellen, in Organismen, etc.) beschäftigt. Zentrale Zielsetzung der Biotechnologie ist das Entwickeln und Erforschen von Verfahren, die eine Herstellung und Konvertierung von biologischen Substanzen zu chemischen Verbindungen wie Medikamenten, Werkstoffen o. Ä. ermöglichen.

2 Beteiligte Fachgebiete

Die Biotechnologie setzt sich aus einer ganzen Reihe von einzelnen Fachdisziplinen zusammen, die alle gemeinsam die Richtung dieses Forschungsbereiches bestimmen. Diese Fächer sind:

3 Entwicklung der Biotechnologie

3.1 Die Anfänge von biotechnologischen Verfahren

  • Herstellung von Bier und Wein durch alkoholische Gärung seit etwa 5000 Jahren
  • Produktion von Sauerteig, Joghurt, Käse, Sauermilch und Kefir durch die Nutzung von Milchsäurebakterien
  • Gerberei und Beize von Häuten durch enzymhaltige Biomaterialien (wie z. B. Kot) zu Leder
  • 1650 erfolgte die erste auf Biotechnologie basierende Herstellung von Essig
  • Entwicklung von Sterilisation und Kultivierungsmethoden durch Louis Pasteur
  • 1890 fanden die ersten Impfungen auf Basis isolierter Krankheitserreger statt
  • Nutzung von tierischen Proteasen zur Herstellung von Waschmitteln und Seife

3.2 Fortschritte zu Beginn des 20. Jahrhunderts

3.3 Die moderne Biotechnologie

4 Zweige der Biotechnologie

5 Einige Anwendungsgebiete

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

11.449 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: