Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Betäubung

Definition

Betäubung ist der laiensprachliche Begriff für Empfindungslosigkeit bzw. Schmerzausschaltung (Anästhesie). Eine örtliche Betäubung entspricht einer Lokalanästhesie.

siehe auch: Anästhesie

Tags:

Fachgebiete: Anästhesiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)
Teilen

2.316 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: