Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Baker-Zyste

nach William Morrant Baker (1839-1896), britischer Chirurg
Englisch: Baker's cyst, Baker cyst

1 Definition

Unter einer Baker-Zyste versteht man eine Zyste im Bereich der Kniekehle, die z.B. im Rahmen einer degenerativen Meniskusläsion oder im Rahmen einer chronischen Polyarthritis auftreten kann.

2 Lokalisation

Die Zyste befindet im Semimembranosus-Eck, d.h. zwischen dem Ansatz des Musculus semimembranosus und dem Ursprung des medialen Kopfes des Musculus gastrocnemius.

3 Ätiopathogenese

Der Baker-Zyste liegt eine chronische Ergussbildung im Kniegelenk zugrunde. Ursachen für eine chronische Ergussbildung sind z.B. die chronische Polyarthritis und degenerative Meniskusläsionen. Aus diesem Grund besteht zu Beginn eine Verbindung zwischen der Zyste und dem Kniegelenk, wobei diese jedoch im Laufe der Zeit obliterieren kann.

4 Klinik

Die betroffenen Patienten klagen über ein Druckgefühl in der Kniekehle, welches vor allem bei Flexion des Kniegelenks auftritt. Durch den Druck auf Venen ist die Ausbildung einer Thrombose möglich, durch die Kompression von Nerven können Parästhesien im Unterschenkel auftreten.

5 Diagnostik

5.1 Klinische Untersuchung

Ab einer Größe von zwei Zentimetern kann die Zyste im medialen Kniekehlenbereich getastet werden. Die Flexion im Kniegelenk kann vermindert sein. Zeichen einer Thrombose und Parästhesien sind möglich.

5.2 Bildgebung

Die Zyste lässt sich mit der Sonographie und der Kernspintomographie (MRT) gut nachweisen.

6 Therapie

Wenn möglich, sollte die Grunderkrankung so gut wie möglich behandelt werden.

6.1 Konservativ

Eine konservative Behandlung erfolgt mit Kompressionsbandagen. Punktionen bringen nur eine kurzzeitige Beschwerdebesserung und sollten daher nicht eingesetzt werden.

6.2 Operativ

Bei ausgeprägten Beschwerden wird die Zyste operativ entfernt.

Fachgebiete: Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

22 Wertungen (2.86 ø)
Teilen

66.897 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: