Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteriae ciliares posteriores breves

Synonym: kurze hintere Ziliararterien
Englich: short posterior ciliary arteries

1 Definition

Die Arteriae ciliares posteriores breves sind Äste der Arteria ophthalmica, die arteriell den Bulbus oculi dorsal des Äquators sowie den Nervus opticus im Bereich des Discus nervi optici versorgen.

2 Anatomie

Die Arteriae ciliares posteriores breves verlassen die Arteria ophthalmica an ihrer Kreuzungstelle mit dem Sehnerv. Sie gruppieren sich um den Sehnerv und durchbohren in seiner Nähe die Sklera. Im Bulbus versorgen sie den posterioren Teil der Choroidea und über kleinere Äste den Discus nervi optici.

Tags: ,

Fachgebiete: Augenheilkunde, Sehorgan

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

150 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: