Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Appetitzügler

Synonyme: Anorektikum, Appetithemmer
Englisch: anorectic, anorexic

1 Definition

Appetitzügler ist eine Trivialbezeichnung für Arzneistoffe, die zur Unterdrückung des Hungergefühls und damit zur medikamentösen Gewichtsreduktion eingesetzt werden. Ihre Wirkung basiert meist auf der Beeinflussung von ZNS-Strukturen im Hypothalamus.

Der pharmakologische Fachbegriff für Appetitzügler lautet "Anorektika".

2 Hintergrund

Der medikamentöse Nutzen von Appetitzüglern ist aufgrund ihres Nebenwirkungsprofils umstritten. Darüber hinaus haben sie aufgrund ihrer zentralnervösen Wirkung nach längerer Einnahmedauer ein hohes Abhängigkeitspotential.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

44 Wertungen (3.27 ø)
Teilen

6.053 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: