Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anlaufschmerz

1 Definition

Als Anlaufschmerz bezeichnet man einen Gelenkschmerz (Arthralgie), der im Anfangsstadium eines Bewegungsablaufs auftritt, z.B. beim Loslaufen nach längerem Stehen oder beim Aufstehen nach längerem Sitzen.

2 Hintergrund

Anlaufschmerzen weisen auf Gelenkentzündungen oder degenerative Gelenkveränderungen hin. Sie treten u.a. bei Arthrosen und Arthritiden auf.

3 Differenzierung

Kurze Anlaufschmerzen sind typisch für Arthrosen, während länger andauernde Schmerzen eher charakteristisch für eine Arthritis sind.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

9 Wertungen (3 ø)
Teilen

12.864 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 42.800 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH