Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Knoblauch

(Weitergeleitet von Allium sativum)

Synonyme: Magenwurzel, Knoblich, Knofel, Allium sativum, Bulbus allii sativi, Porrum sativum
Englisch: garlic

1 Definition

Der Knoblauch ist eine zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae) gehörende Heil- und Gewürzpflanze. Sie wird als pflanzliches Therapeutikum bei verschiedenen Erkrankungen verwendet.

2 Medizinische Relevanz

Schon im Altertum fanden Bestandteile des Knoblauchs als Medikamente Anwendung. Neuere Studien belegen eine Wirkung des im Knoblauch nachweisbaren Alliin und seiner Metabolite. Auch für das Abbauprodukt Allicin konnte eine bakteriostatische Wirkung nachgewiesen werden.

3 Indikationen

Knoblauchpräparate werden heute zur Unterstützung beispielsweise bei Atherosklerose oder Störungen des Fettstoffwechsels verordnet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)
Teilen

6.921 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: