Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Akzessorisches Epithelkörperchen (Veterinärmedizin)

Synonym: Akzessorische Nebenschilddrüse

1 Definition

Akzessorische Epithelkörperchen sind inkonstant vorkommende, mikroskopisch kleine Drüsenanlagen, welche die gleichen Funktionen wie die Nebenschilddrüse haben.

2 Anatomie

Akzessorische Epithelkörperchen kommen als versprengte Drüsenkeime im lockeren Bindegewebe der Schilddrüsenumgebung, entlang der Luftröhre im Halsbereich, im präkardialen Mittelfellspalt (Mediastinum craniale), am Herzbeutel oder sogar im Nackenfett vor.

3 Klinik

Die meist nur mikroskopisch nachweisbaren akzessorischen Nebenschilddrüsen können bei einem Ausfall der regulären Nebenschilddrüse deren Funktion zum Teil oder gar gänzlich übernehmen.

4 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band IV: Nervensystem. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)
Teilen

25 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: