Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Aircast®

1 Definition

Bei der Aircast-Schiene handelt es sich um eine Sprunggelenksorthese, die zur konservativen Versorgung von Sprunggelenksverletzungen eingesetzt wird. Sie wird von der Firma DJO Global hergestellt.

2 Funktion

Aircast-Schienen stabilisieren die Bandstrukturen des Sprunggelenks durch eine Begrenzung der Pro- und Supination. Sie wirken einem Talusvorschub entgegen.

3 Indikatioenen

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)
Teilen

718 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: