Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Ethen

(Weitergeleitet von Aethylen)

Synonyme: Äthen, Äthylen
Englisch: ethylene, ethen

1 Definition

Ethen ist ein chemisches Molekül mit der Summenformel C2H4, das zur Gruppe der Alkene gehört. Es ist leicht brennbar, sehr reaktiv und wirkt nach Inhalation berauschend.

2 Vorkommen

Ethen entsteht bei der anaeroben Verbrennung von Holz; es kann durch Cracken aus Erdöl gewonnen werden. Ethen ist die laborchemische Ausgangssubstanz verschiedener Verbindungen, beispielsweise Anthracen oder Isopren.

Ethen kommt in der Natur als pflanzliches Hormon (Phytohormon) vor und dient vor allem der Fruchtreifung. Es findet daher in der Landwirtschaft als Reifungsgas Verwendung.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.67 ø)
Teilen

15.073 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: