Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Adduktion

von lateinisch: adducere - heranführen

Definition

Unter Adduktion versteht man die seitliche Heranführung bzw. das Anlegen eines Körperteils zur Körpermitte oder der Längsachse einer Extremität hin. Die Adduktion findet in der Frontalebene statt.

siehe auch: Abduktion

Fachgebiete: Anatomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

34 Wertungen (3.88 ø)
Teilen

78.298 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: