Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Akromion

(Weitergeleitet von Acromion)

von griechisch: akros - oben
Synonyme: Acromion, Schulterdach, Schulterhöhe

1 Definition

Das Akromion ist ein Knochenvorsprung der Scapula. Es geht aus der Spina scapulae hervor und bildet den höchsten Punkt des Schulterblatts.

2 Anatomie

Die Facies superior des Akromion ist aufgerauht und dient wie auch der laterale Rand des Akromions als Ursprung für den Musculus deltoideus. Hier liegt der Knochen direkt subkutan und kann als anatomischer Bezugspunkt palpiert werden. Am medialen Rand des Akromions liegt eine kleine ovale Fläche, die die Gelenkverbindung zum Schlüsselbein (Clavicula) herstellt. Dieses Gelenk wird als Acromioclaviculargelenk bezeichnet.

Das Akromion bildet zusammen mit der Clavicula die knöcherne Grundlage der Schulter.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (2.94 ø)
Teilen

98.021 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: