Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Kohlensäure

(Weitergeleitet von Acidum carbonicum)

Synonym: Acidum carbonicum
Englisch: carbonic acid

1 Definition

Als Kohlensäure bezeichnet man die Lösung von Kohlendioxid in Wasser mit der Summenformel:

  • H2CO3

2 Chemie

Kohlensäure steht immer in einem Gleichgewicht zu Kohlendioxid, da sich das Gas nur schlecht in Wasser löst. Kohlensäure kann deswegen nicht in reiner Form synthetisiert werden:

  • H2CO3 <---> H2O + CO2

Als zweiprotonige Säure hat Kohlensäure zwei Salze, Hydrogencarbonat (HCO3-) und Carbonat (CO32-).

3 Medizinische Bedeutung

Im Blut gelöste Kohlensäure steht mit ihrem einprotonigen Salz, dem Bicarbonat im Gleichgewicht und bildet eines der wichtigsten Puffersysteme . siehe auch: Bicarbonat-Puffer

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.5 ø)
Teilen

16.220 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: