Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Acarbose

Handelsname: Glucobay®
Englisch: acarbose

1 Definition

Acarbose ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der oralen Antidiabetika, das zur Senkung von erhöhten postprandialen Blutzuckerwerten bei Typ-2-Diabetikern eingesetzt wird.

2 Hintergrund

Acarbose gehört zur Gruppe der Alpha-Glucosidase-Hemmer, die die Aufnahme von Glukose im Darm und damit auch den Glukoseanstieg im Blut nach den Mahlzeiten verlangsamen.

3 Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen sind Flatulenz (Meteorismus) und Diarrhö.

4 Kontraindikationen

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (2.71 ø)
Teilen

28.980 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: