Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Abstoßung

1 Definition

Unter einer Abstoßung versteht man in der Medizin die immunologische Abtrennung von Zellen, Geweben, Organen oder Embryos aus dem Gewebeverband des Körpers. Den gesamten Prozess der Abstoßung nennt man Abstoßungsreaktion.

2 Hintergrund

Obwohl das Wort "Abstoßung" eine räumliche Trennung oder ein "Auswerfen" suggeriert, handelt es sich dabei in erster Linie um einen pathohistologischen Vorgang, der sich makroskopisch durch eine Nekrose bemerkbar macht.

3 Beispiel

Tags:

Fachgebiete: Immunologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)
Teilen

10 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: