Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Ablepharie

von griechisch: blépharon - Augenlid
Englisch: ablepharia

1 Definition

Mit dem Begriff Ablepharie bezeichnet man ein teilweises oder vollständiges Fehlen des Augenlides.

2 Hintergrund

Eine Ablepharie kann angeboren oder erworben sein. Zu den erworbenen Ursachen zählen gut- oder bösartige Tumore der Augenregion oder Traumen, d.h. mechanische Verletzungen, Verätzungen oder Verbrennungen.

Tags: ,

Fachgebiete: Augenheilkunde

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (4.25 ø)
Teilen

3.222 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: