Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Nucleus nervi abducentis

(Weitergeleitet von Abducenskern)

Synonym: Abducenskern
Englisch: abducens nucleus

1 Definition

Der Nucleus nervi abducentis ist der motorische Hirnnervenkern des Nervus abducens (Nervus VI).

2 Anatomie

Der Nucleus nervi abducentis liegt im Pons, am Boden des 4. Hirnventrikels. Die Axone des Nervus facialis schlingen sich um den Abducenskern und bilden das innere Facialisknie (Genu nervi facialis). Sie erzeugen dabei eine Vorwölbung, den Colliculus facialis, der im kaudalen Anteil des Ventrikelbodens zu sehen ist.

Der Nucleus nervi abducentis befindet sich - wie der Nucleus nervi oculomotorii und der Nucleus nervi trochlearis, welche ebenfalls die Augenbewegungen kontrollieren - beidseits nahe der Medianebene. Die motorischen Fasern aus dem Abducenskern ziehen nach ventral und kaudal durch den Pons, lateral am Tractus corticospinalis vorbei. Sie verlassen den Hirnstamm am Sulcus pontomedullaris.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)
Teilen

8.525 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: