Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

APAP-Beatmung

Synonyme: APAP, AutoPAP, AutoCPAP

1 Definition

Die APAP-Beatmung (Englisch: "Automatic Positive Airway Pressure") ist eine Weiterentwicklung der CPAP-Therapie.

2 Hintergrund

Bei der APAP wird bei jedem Atemzug der jeweils notwendige therapeutische Beatmungsdruck ermittelt und an die schwankenden Druckbedürfnisse des em Patienten angepasst. Sie wird vor allem Schlafapnoe eingesetzt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)
Teilen

13.090 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: