Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Activated clotting time

(Weitergeleitet von ACT)

Synonym: aktivierte Koagulationszeit, Kaolin-Clotting-time (KCT), activated coagulation time
Abk.: ACT

1 Definition

Die Activated clotting time ist ein patientennah mittels Messgerät bestimmbarer Gerinnungsparameter zur Überprüfung des intrinsischen Weges der sekundären Hämostase.

2 Methode

Analog zur PTT wird eine Blutprobe mit einem Oberflächenaktivator (z.B. Kaolin) versetzt und je nach Messsystem

gemessen.

3 Einsatz

Die ACT wird zur Überwachung der Heparinisierung verwendet, wenn die Situation eine langwierige labordiagnostische PTT-Bestimmung verbietet, z.B. bei

4 Normwert

Entsprechend der verwendeten Messtechnik variiert der Normwert zwischen 100 und 130 Sekunden.

siehe auch: INR

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4 ø)

38.070 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: