Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Arteria carotis interna

(Weitergeleitet von ACI)

Synonym: ACI
Englisch: internal carotid artery

1 Definition

Die Arteria carotis interna ist ein Ast der Arteria carotis communis. Sie versorgt nach ihrem Durchtritt durch den Canalis caroticus den vorderen Teil des Gehirns sowie das Auge und seine Anhänge und sendet kleinere Äste zur Stirn und zur Nase aus.

2 Einteilung

Nach ihrem Verlauf und den umgebenden anatomischen Strukturen lässt sich die Arteria carotis interna von kaudal nach kranial in 4 Abschnitte aufteilen:

  • Pars cervicalis
  • Pars petrosa
  • Pars cavernosa
  • Pars cerebralis

Neben dieser in der Anatomie üblichen Einteilung wird in der Neuroradiologie und Neurochirurgie auch die Einteilung nach Bouthillier verwendet, welche die Arteria carotis interna in 7 Segmente einteilt:

  • C1: Zervikales Segement
  • C2: Petröses Segment
  • C3: Lacerum-Segment
  • C4: Kavernöses Segment
  • C5: Clinoidales Segment
  • C6: Ophthalmisches Segment
  • C7: Terminales Segment


Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Äste

Der zervikale Abschnitt der Arteria carotis interna weist keine Äste auf. In den anderen Abschnitten gehen folgende Äste ab:

3.1 Pars petrosa

3.2 Pars cavernosa

3.3 Pars cerebralis

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

34 Wertungen (2.71 ø)
Teilen

145.054 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: