Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

ABVD-Schema

Englisch: ABVD scheme

1 Definition

Das ABVD-Schema ist eine besondere Form der Polychemotherapie, die eine Kombination von vier verschiedenen Chemotherapeutika verwendet und in vier Doppelzyklen intravenös verabreicht wird.

2 Zusammensetzung

Das ABVD-Schema verwendet vier unterschiedliche Zytostatika, die unterschiedliche Wirkmechanismen aufweisen:

Zytostatikum Dosierung Applikation Zyklus
Adriamycin (Doxorubicin) 25 mg/m2 i.v. Tag 1 + 15
Bleomycin 10 mg/m2 i.v. Tag 1 + 15
Vinblastin 6 mg/m2 i.v. Tag 1 + 15
Dacarbazin 375 mg/m2 i.v. Tag 1 + 15
(mg/m2 = Menge/Körperoberfläche/Tag)

3 Indikationen

Das ABVD-Schema findet bei der Behandlung verschiedener maligner Erkrankungen besonders im hämatologischen Bereich Anwendung, beispielsweise als Therapie beim Hodgkin-Lymphom.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (2.63 ø)
Teilen

31.790 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: