Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Musterweiterbildungsordnung

(Weitergeleitet von (Muster-)Weiterbildungsordnung)

Synonyme: MWBO, (Muster-)Weiterbildungsordnung

1 Definition

Musterweiterbildungsordnungen, kurz MWBO, sind Empfehlungen für die ärztliche Weiterbildung, die von der Bundesärztekammer herausgegeben werden.

2 Hintergrund

Die ärztliche Weiterbildung (z.B. Erwerb einer Facharzt- oder Zusatzbezeichnung) wird in Deutschland durch die jeweiligen Landesprüfungsämter (kurz: "LPA") als Körperschaften des öffentlichen Rechts überwacht. Hierfür stellt das jeweilige Landesprüfungsamt eine eigene rechtsverbindliche Weiterbildungsordnung (kurz "WBO"), aber auch Weiterbildungsrichtlinien, Logbücher und Kursbücher als Mindestanforderung für Weiterbildungsinhalte und Weiterbildungszeit auf.

Die Bundesärztekammer (kurz "BÄK") stellt hierzu jeweils "Muster-Vorlagen" mit empfehlendem Charakter zusammen bzw. gibt sie heraus, an denen sich die Landesprüfungsämter orientieren können. Diese werden entsprechend bezeichnet als:

  • (Muster-)Weiterbildungsordnung
  • (Muster-)Richtlinien
  • (Muster-)Logbücher
  • (Muster-)Kursbücher

3 Entwicklung

Nach Beschlussfassungen der Deutschen Ärztetage 2003 und 2010 sowie des Vorstandes der Bundesärztekammer 2013 liegt die MWBO nun in der Fassung vom 28.06.2013 vor. Die Bundesärztekammer wurde vom Deutschen Ärztetag zu einer kompetenzbasierten Novellierung der MWBO unter Einbeziehung der Fachgesellschaften, Berufsverbände und Dachverbände beauftragt (derzeit in Bearbeitung). Diese Novellierung wird in einem Bund-Länder-Abstimmungsverfahren zwischen den Landesärztekammern und der Bundesärztekammer beraten.

4 Quellen

Bundesärztekammer

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)
Teilen

504 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: